„Okay, Boomer!“

Wir sollen es gewesen sein, die das alles angerichtet haben: Klimawandel, Globalisierung samt Pandemie, Konsumerismus. Rücksichtslos, egoistisch, fortschrittsgläubig, am Schlimmsten: neoliberal. So jedenfalls sagen es sogenannte Millennials und Generation Z in den USA zu ihren Vätern und Großvätern. „Spart uns die Belehrungen, wir löffeln Eure Suppe aus, okay Boomer!“

Mit 66 Jahren sollte das Leben anfangen, sang vor einiger Zeit jemand. Der Optimismus ist verfrüht: Ich bin 66 und fühle wenig von diesem Neuanfang. Aber tatsächlich hatten „wir“ Boomer rückblickend eine gute Zeit: verlässliche Strukturen im Arbeitsleben, klare Alternativen in der Politik, höchste Bildung für alle war möglich und Mithelfen an einer gerechten Gesellschaft Ehrensache. Die (ganze) Welt sollte immer besser werden. Und die wollten wir kennen lernen.

Stehen wir also vor den Scherben des Erfolgs? Der europäische Gedanke bedroht, Nationalismus zuhauf, Einschränkungen durch die Pandemie – und demnächst durch den Klimaschutz?

Tatsächlich kann ich die Kritik der Jungen verstehen. Was wäre gewesen, hätte man uns in den 1970er Jahren mit den Einschränkungen der Pandemie (oder den noch kommenden bei der Reduzierung des CO2-Ausstoßes) konfrontiert, die heute jungen Menschen abverlangt werden?

In der Pandemie ist Verständigung und Solidarität zwischen den Generation noch mehr gefordert, als sonst schon. Hut ab vor all denen, die jetzt in der Oberstufe des Gymnasiums, in der Lehre, an den Universitäten den Optimismus nicht verlieren, und vor denen, die uns im Alltag die Stange halten: die Pflegerinnen und Pfleger in Krankenhäusern und Altenheimen, die in den Impf- und Testzentren. Alle die im Handwerk und den Supermärkten und sonstigen Dienstleistungen Arbeitenden, überhaupt alle im Arbeitsleben, ob im Home Office oder im Kundenkontakt.

Das alles ist weit mehr, als uns Boomer je abverlangt wurde. Hut ab vor Euch!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s